Projektmanagement – Vielfach bewährt und zuverlässig

Ihr Projekt berührt zum Teil geschäftskritische Abläufe in Ihrem Unternehmen. Das setzt tiefes Vertrauen in den Lösungspartner voraus. Wir erwerben dieses Vertrauen durch unser erprobtes, methodisches Vorgehen, das auch in Ihrem Projekt Qualität und Risikominimierung sichert.

Es kommt zum einen darauf an, aus dem „Hinterher“ für das nächste „Davor“ zu lernen, und zum anderen, die Zeit bis zum „Hinterher“ zu verkürzen, um so den Projekterfolg zu erhöhen.

Genau hier setzt unsere Projektmethodik an: Die Erkenntnisse aus vielen Software-Projekten fließen in Form von Checklisten in unsere Projektmethodik ein, genauso wie anerkannte Industriestandards (z.B. Microsoft® Sure Step, Deming Zyklus, Test-driven Development oder Extreme Programming).

Infosim Projektmanagement

Um den Status „Hinterher“ schneller zu erreichen, setzen wir auch auf Prototyping, um schnell etwas Greifbares zu haben, auf dessen Basis sich komplexe Sachverhalte einfacher diskutieren und modellieren lassen. Basis dafür sind Referenzfälle, die wir gegebenfalls mit Ihnen zusammen für alle Kernprozesse erarbeiten, deren Inhalt repräsentative Daten und Geschäftsvorfälle sind, die weit über das „Happy Day Scenario“ hinausgehen.

Jedes Projekt ist anders. Daher unterscheiden wir Projekte bezüglich der Anforderungsdynamik und -komplexität. Während Projekte mit überschaubarer Komplexität und/oder transparenten Anforderungen nach der klassischen Wasserfallmethode implementiert werden, wenden wir für Projekte mit hohem Komplexitätsgrad und/oder zu erwartender, hoher Anforderungsdynamik mittels Scrum eine agile Projektmanagement-Methode an.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!